SE-Konferenz

4. Straßenevangelisationskonferenz 2023

„Wandelt in Weisheit denen gegenüber, die außerhalb der Gemeinde sind, und kauft die Zeit aus!
Euer Wort sei allezeit in Gnade, mit Salz gewürzt, damit ihr wisst, wie ihr jedem Einzelnen antworten sollt.“
Kolosser 4,5-6

In verschiedenen Workshops und Vorträgen sollen alle Teilnehmer, ob Einsteiger oder erfahrene Straßenevangelisten, ausgerüstet und ermutigt werden. Bei den Einsätzen kann das Gelernte gleich praktisch angewandt und erfahrenen Geschwistern über die Schulter geschaut werden.

Alle Christen sind herzlich eingeladen, denen die Evangelisation wichtig ist und die sich neue Impulse in diesem Bereich wünschen!

WANN? 16.-18. Februar

WO? Evangelische Freikirche Köln-Ostheim

Drei Tage Zurüstung durch Vorträge/Workshops und Praxis in der öffentlichen Weitergabe des Evangeliums.                                         Weitere Infos und die Anmeldung findest du in diesem Video (https://youtu.be/BO56NHYZgTE) und auf http://strassenevangelisation.org

Für Übernachtungsmöglichkeiten und Verpflegung wird gesorgt.

Bibel-Café

Bibel-Café
freitags um 18 Uhr

Herzliche Einladung!
In einer gemütlichen Runde, bei einer Tasse Kaffee oder Tee, möchten wir gemeinsam einen Vortrag hören, in der Bibel lesen und Gemeinschaft haben.

Thema: Pneumatologie – die Lehre über den Heiligen Geist

Für die Vorträge vom Bibelcafé haben wir einen eigenen Podcast-Channel: „freikirche.koeln Bibelcafé“

Hier gibt es die Vorträge auf Spotify
Die Vorträge sind aber auch auf anderen Podcast-Diensten verfügbar.

In den Ferien findet kein Bibel-Café statt.

Glaubensgrundkurs

Glaubensgrundkurs
Beginn: 20. Januar 2023

20 Uhr – präsent
20 Uhr – online (über Teams – ein Link wird per Email zugeschickt)

Hier geht es zur Anmeldung

Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt,
dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab,
damit jeder, der an ihn glaubt,
nicht verloren geht, sondern das ewige Leben hat.

Johannes 3, 16  -Die Bibel-

Beim christlichen Glauben geht es nicht in erster Linie um Wissen, sondern um eine Beziehung. Eine Beziehung zu Gott, unserem Schöpfer, durch Jesus Christus.
Um entscheiden zu können, ob man diese Beziehung zu Gott haben möchte oder nicht, ist es sinnvoll und hilfreich, sich mit den Grundlagen und dem Kern des christlichen Glaubens auseinanderzusetzen.

Dementsprechend ist der Glaubensgrundkurs für Menschen gedacht, die

  • auf der Suche nach Gott sind,
  • Grundwahrheiten der Bibel verstehen wollen
  • Jesus neu kennengelernt haben und mehr über ihn wissen möchten oder
  • sich unserer Gemeinde anschließen möchten.

An sechs Abenden möchten wir gemeinsam in der Bibel lesen und über zentrale Themen des christlichen Glaubens nachdenken.

Termine (jeweils um 20 Uhr)
20. Januar | Lektion 1: Die Bibel – Gottes Wort
27. Januar | Lektion 2: Gott kennenlernen
03. Februar | Lektion 3: Jesus – der Retter der Welt
10. Februar | Lektion 4: Das Wunder der Rettung und die Bedeutung der Taufe
17. Februar | Lektion 5: Die Gemeinde Jesu – Gemeinschaft der Gläubigen
24. Februar | Lektion 6: Das Leben als Christ – Nachfolge und Jüngerschaft

 

Gebetsgottesdienst

Gebetsgottesdienst | 19 Uhr

… Gemeinde leben
… Anliegen austauschen
… mit- und füreinander beten

Mit Anmeldung vor Ort.

Gottesdienst mit Anmeldung

Herzliche Einladung zum Gottesdienst!

Es finden jeden Sonntag drei identische Gottesdienste statt:

  • 09:00 Uhr
  • 11:00 Uhr | mit Livestream
  • 13:00 Uhr
  • 15:00 Uhr | russischer Gottesdienst (ohne Anmeldung)

Für den Besuch der Gottesdienste ist eine Anmeldung erforderlich. Das dient der besseren Verteilung auf die drei Gottesdienste.

Ticketbuchung von Donnerstag, 19 Uhr bis Sonntag vor der Veranstaltung möglich.

Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Buchungsseite und in der Email zur Buchungs­bestätigung.

Stornierung
Sollten Sie die Anmeldung bzw. das Ticket stornieren wollen, dann können Sie das gerne über den Link in Ihrer Bestätigungs-Email tun.

Abendmahl
Jeden 1. Sonntag im Monat feiern wir das Abendmahl am Vormittag in allen drei Gottesdiensten.

Übersetzung:

13 Uhr Gottesdienst | in Persich (1. Sonntag im Monat/Abendmahl)

 

Covid-19 Maßnahmen

Die Sitzverteilung
Zwischen den Reihen befindet sich nun mehr Platz, sodass nach vorne und hinten der Sicherheitsabstand gewährleistet ist.

Der Mundschutz
Wir empfehlen allen einen Mundschutz. Dieser muss auch beim Singen getragen werden.

Die Kollekte
Bei der Kollekte werden die Becher aus hygienischen Gründen nicht wie gewöhnlich durch jeden einzelnen weitergereicht, sondern nur durch den jeweiligen Mitarbeiter.

Das Abendmahl
Das Brot wird bereits vorher (mit Handschuhen) gebrochen. Die Verteiler des Abendmahls sind verpflichtet einen Mundschutz zu tragen. Die Brotkörbe werden nicht durch die Reihen gereicht. Vielmehr gehen die Verteiler durch die Reihen und werden mit kleinen Zangen das Brot in die Hände der Teilnehmer legen, sodass nicht jeder in den Brotkorb greift.

Diese Regelungen sollen dem Schutz der Gesundheit dienen und uns weiterhin Versammlungen ermöglichen, um Gemeinschaft zu erfahren.
Lasst uns mit dem Gottesdienstbesuch zeigen, dass uns der Glaube und die Begegnung mit Jesus Christus und den anderen Mitchristen wichtig ist, auch wenn Distanz einzuhalten ist.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner